Letiště Tábor

Öffentlicher Flugplatz - Veranstaltungsort des Festivals Mighty Sounds

Der Flugplatz Tábor ist ein öffentlicher Inlandsflugplatz, der sich am südöstlichen Stadtrand der südböhmischen Stadt Tábor befindet. Er liegt unweit der Europastraße 55 in Richtung Sezimovo Ústí und Planá nad Lužnicí.

Eigentümer und Betreiber ist die Bürgervereinigung Aeroklub Tábor. Der Flugplatz wird vor allem von Segelfliegern, kleinen Propellermaschinen, Fallschirmspringern und Ultraleichtflugzeugen als Start- und Landeplatz genutzt.

Das Gelände dient auch als Veranstaltungsort für Festivals, Open-Air-Konzerte und Flugtage. Das größte Festival ist das traditionell im Juli stattfindende Mighty Sounds.

Bildnachweis:
Google Maps, Luftaufnahme

Letiště Tábor

Sezimovo Ústí 470
391 02
Sezimovo Ústí
Südböhmen (Jihočeský kraj)
Tschechische Republik
[vocabulary:node-count]

Demnächst in Prag

Samstag, 1. 4. 2017 bis Sonntag, 28. 5. 2017
Bildgewaltig - ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Prag - Der US-amerikanische Fotograf und Fotojournalist Steve McCurry ist einer der renommiertesten Fotografen der Gegenwart. 

Sein bekanntestes Werk ist zweifelsohne das Porträtbild eines afghanischen Mädchens, fotografiert in einem pakistanischen Flüchtlingslager. 1985 auf dem Titelblatt des National Geographic Magazins erschienen, wurde das Portrait des Mädchens mit den intensiv grünen Augen zu einem der bekanntesten Fotos der damaligen Zeit. 

McCurry zeichnet sich... mehr ›

Auch interessant