Mittwoch, 4. Januar 2017 | Namenstag: Diana

Spa Hotel Zámeček, Kurbad Poděbrady

Viersternehotel in Podiebrad - dem Gesundbrunnen in Mittelböhmen

www.lazne-podebrady.cz

Poděbrady ist das größte und wichtigste Kurbad in Mittelböhmen, rund 50 Kilometer östlich von Prag gelegen. Die Kurstadt ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden und per Zug und Autobahn (D11) bequem von Prag aus zu erreichen.

Das Areal der Heilbäder erstreckt sich im Nordwesten des Stadtzentrums. Es entwickelte sich, nachdem der deutsche Rutengänger von Bülow 1905 im Innenhof des Schlosses eine starke Wasserader vermutete. Eine 96,7 Meter tiefe Bohrung führte schließlich zur Entdeckung einer Mineralquelle kohlendioxidhaltigen Wassers. Die erste Badesaison konnte 1908 eröffnet werden. Behandelt werden Herz- und Kreislaufkrankheiten.

Das Spa Hotel Zámeček ist ein einzigartiges Architekturjuwel vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Es ist in die ruhige Umgebung eines Waldparks eingebettet, der sich entlang der Elbe erstreckt, und liegt dennoch nah an der Stadtmitte von Poděbrady.

Hotelservice

  • 62 Zimmer mit Bad (Dusche/Wanne, WC). SAT–TV, Kabelanschluss, Internet, Minibar
  • Restaurant, Kaffeehaus, Blauer Salon
  • Wellness: Heilwasser, Massage, Packungen
  • Fahrradverleih
  • Unterkunft mit Hund möglich (150 Kronen Aufpreis pro Tag)
  • Parkplatz (70 Kronen pro Tag)

Spa Hotel Zámeček

Husova 232
290 01 Poděbrady II
Mittelböhmen (Středočeský kraj)
Tschechische Republik
Tel: +420 325 606 500