Winterreifenpflicht in Tschechien

Vorschrift gilt vom 1.11. bis 31.3. auf allen Straßentypen

Prag - Autofahrer müssen sich in Tschechien auf geänderte Vorschriften bezüglich Winterreifen einstellen. Ab dem 1. November gilt bei Glatteis oder geschlossener Schneedecke auf allen Straßentypen Winterreifenpflicht, so die neue Straßenverkehrsordnung.

Die Vorschrift gilt für die gesamten Wintermonate und endet am 31. März.

Der Novelle nach müssen Pkw und Nutzfahrzeuge bis 3,5t auf allen Rädern mit Winterreifen ausgestattet sein. Dabei darf das Profil nicht weniger als 4 Millimeter betragen.

Bei Lkw ist Winterbereifung nur auf der Antriebsachse vorgeschrieben, bei mindestens 6 Millimeter Profil.

Wer gegen die Winterreifenpflicht verstößt, muss mit Geldbußen von bis zu 2000 Kronen (rund 80 Euro) rechnen. Bei trockener Fahrbahn wird das Fahren mit Sommerreifen allerdings auch in diesem Zeitraum von der Polizei nicht geahndet. (gp)

Tschechien Online, 12.10.2011


Wellness & Spa Hotel Ambiente ****, KarlsbadVýpustek-HöhleNationaltheater (Národní divadlo), Prag 1
Das im Herzen von Karlovy Vary gelegene luxuriöse Vier-Sterne-Hotel verfügt über 40 elegant möblierte Räume und Suiten mit großartigem Ausblick auf die Sprudelkolonnade.
den ganzen Tipp lesen
Die Výpustek-Höhle war schon vor Urzeiten ein umfangreiches unterirdisches System. Ihre heutige Erscheinung wurde jedoch erst im 20. Jahrhundert geprägt, durch die Förderung von Phosphatlehm durch die tschechoslowakische und deutsche Armee.
den ganzen Tipp lesen
Das direkt an der Moldau gelegene Nationaltheater ist eines der bedeutendsten Gebäude der Prager Neustadt. Es wurde mit Hilfe von Spenden aus Bevölkerung in den Jahren 1868 bis 1881 im Stil der Neorenaissance errichtet und gilt auch als nationales Symbol.
den ganzen Tipp lesen
Suche
Prags neues Stadtmagazin
Es geht
Es geht
TOPlist