Winterreifenpflicht in Tschechien

Vorschrift gilt vom 1.11. bis 31.3. auf allen Straßentypen

Prag - Autofahrer müssen sich in Tschechien auf geänderte Vorschriften bezüglich Winterreifen einstellen. Ab dem 1. November gilt bei Glatteis oder geschlossener Schneedecke auf allen Straßentypen Winterreifenpflicht, so die neue Straßenverkehrsordnung.

Die Vorschrift gilt für die gesamten Wintermonate und endet am 31. März.

Der Novelle nach müssen Pkw und Nutzfahrzeuge bis 3,5t auf allen Rädern mit Winterreifen ausgestattet sein. Dabei darf das Profil nicht weniger als 4 Millimeter betragen.

Bei Lkw ist Winterbereifung nur auf der Antriebsachse vorgeschrieben, bei mindestens 6 Millimeter Profil.

Wer gegen die Winterreifenpflicht verstößt, muss mit Geldbußen von bis zu 2000 Kronen (rund 80 Euro) rechnen. Bei trockener Fahrbahn wird das Fahren mit Sommerreifen allerdings auch in diesem Zeitraum von der Polizei nicht geahndet. (gp)

Tschechien Online, 12.10.2011


Park Boheminium, MarienbadPrager Fernsehturm, Prag 3Stadtbibliothek Prag
Ideal für Ausflüge mit Kindern: Im Park Boheminium im westböhmischen Marienbad spaziert man zwischen originalgetreuen Nachbildungen von existierenden Sehenswürdigkeiten und Denkmälern der Tschechischen Republik umher.
den ganzen Tipp lesen
Der für die Öffentlichkeit zugängliche Prager Fernsehturm ist 216 Meter hoch. Seine Aussichtsplattform und das Turmrestaurant sind ein beliebtes Ausflugsziel und Anlaufpunkt für in- und ausländische Besucher.
den ganzen Tipp lesen
Die Stadtbibliothek in Prag ist eine öffentliche Universalbibliothek, deren Berufung darin besteht, Informationen, Literatur und weitere Kulturwerte zu erwerben, zu bearbeiten, zu erhalten und weiterzugeben. Sie bietet der Öffentlichkeit preisgünstige Serviceleistungen und verfügt auch über einen umfangreichen Fundus an deutschsprachiger Literatur.
den ganzen Tipp lesen
Suche

Prags neues Stadtmagazin
Es geht
Es geht
TOPlist