Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama, Kriminalität | 26.8.2015
Unbekannte setzten vermutlich professionelle Erntemaschinen ein und hinterließen nur noch Stoppelfeld

Přerov/Prag - Mit einem besonders dreisten und ungewöhnlichen Fall von Diebstahl befassen sich dieser Tage Kriminalbeamte im Kreis Přerov in der Region Olomouc.

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben unweit der Gemeinde Horní Moštěnice in einer Nacht ein zwölf Hektar großes Maisfeld abgeerntet, berichtet die Nachrichtenagentur ČTK.

Den Schaden beziffern die Polizisten dabei auf knapp 8600.000 Kronen (knapp 32.000 Euro). Den Fall meldete der Eigentümer des Felds der Polizei am Montag.

"Wir gehen davon aus, dass das Feld mit landwirtschaftlicher Technik oder mit Maschinen abgeerntet wurde, die zu diesem Zweck modifiziert worden sind. Zurück blieb nur ein Stoppelfeld. Es handelt sich um einen einzigartigen Fall", so eine Polizeisprecherin.

Dem oder den Tätern drohen im Falle einer Verurteilung bis zu acht Jahre Freiheitsentzug, die Polizei ermittelt. (nk)

Themen: Diebstähle, Landwirtschaft
hashtags:
#Diebstähle, #Landwirtschaft

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.
www.czlt.czwww.czlt.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Die ganz auf den Unterricht von Tschechisch als Fremdsprache spezialisierte Sprachschule in Žižkov bietet mehr als 50 verschiedene Tschechischkurse an und im Juli und August jeden Jahres auch spezielle Sommerintensivkurse.

Auch interessant