Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 14.2.2017
"Raucherparadies Tschechien" - ab dem 31. Mai 2017 Vergangenheit

Prag - Das von beiden Kammern des tschechischen Parlaments unlängst beschlossene Gesetz zum Nichtraucherschutz wurde heute vom tschechischen Staatspräsidenten Miloš Zeman unterzeichnet, berichtet die Nachrichtenagentur ČTK. 

Damit sind alle Voraussetzungen dafür geschaffen, dass das umfassende Rauchverbot in Gaststätten wie geplant zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2017 in Kraft treten kann. 

Zeman, der selber Kettenraucher ist, erfüllt damit sein Versprechen, das Gesetz nicht zu blockieren - gerade weil er sich eigenem Bekunden nach in einem "Interessenkonflikt" sieht.  

Wie ČTK berichtet, erwägt allerdings der ebenfalls als starker Raucher bekannte stellvertretende Senatsvorsitzende Jaroslav Kubera (ODS), die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes vom Verfassungsgericht in Brünn prüfen zu lassen. 

Ab dem 31. Mai soll das Rauchen in Restaurants und Gaststätten, in Warteräumen öffentlicher Verkehrsmittel, auf Bahnsteigen, in Schulen, auf Kinderspielplätzen, in den Innenräumen von Sportanlagen oder in Zoologischen Gärten generell verboten werden.

Von dem Rauchverbot in Restaurants ausgenommen sind lediglich elektronische Zigaretten und Wasserpfeifen.  

Kinos, Theater, Konzertsäle und Ausstellungsräume dürfen zudem keine Raucherräume mehr einrichten. Das Rauchen verboten wird auf dem Gelände von Krankenhäusern, ausgenommen davon sind lediglich geschlossene psychiatrische Abteilungen.

In Tschechien raucht etwa jeder vierte Erwachsene. (nk)

Themen: Rauchverbote, Nichtraucherschutz, Gastronomie, Jaroslav Kubera
hashtags:
#Rauchverbote, #Nichtraucherschutz, #Gastronomie, #JaroslavKubera

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.klasterni-pivovar.czwww.klasterni-pivovar.cz | Gastronomie, Brauhäuser
Die Klosterbrauerei befindet sich unweit der Prager Burg und bietet die Möglichkeit, einen Besuch in der weltberühmten Klosterbibliothek und der Gemäldegalerie des Klosters Strahov gastronomisch bei hauseigenem Weizenbier zu vollenden.

Auch interessant