Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

www.dtihk.czwww.dtihk.cz | Pressemitteilungen | 7.2.2017

Prag, 07.02.2017 - Im vergangenen Jahr erreichte das Volumen des deutsch-tschechischen Außenhandels 2,2 Billionen Kronen, ein Rekord. Die Zwei-Billionen-Grenze wurde zum zweiten Mal in der Reihe gesprengt.

"Deutschland ist für die Tschechische Republik traditionell der wichtigste Handelspartner. 2016 beteiligte sich Deutschland mit 30 Prozent am gesamten tschechischen Außenhandel", kommentiert Bernard Bauer, geschäftsführender Vorstand der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK), die heute vom Tschechischen Statistikamt veröffentlichten Zahlen, und fügt hinzu: "Ich glaube, dass der Erfolg des deutsch-tschechischen Außenhandels auch 2017 fortgesetzt wird. Auf die Gesamtentwicklung wird sich jedoch in einem gewissen Rahmen das Beenden der Interventionen der Tschechischen Nationalbank auswirken, das für dieses Jahr geplant ist."

2016 ging ein Drittel der tschechischen Exporte nach Deutschland, der Anteil Deutschlands an Importen nach Tschechien lag bei rund 27 Prozent. Zu den bedeutendsten Ausfuhr- und Einfuhrgütern zählten Straßenfahrzeuge, elektrische Maschinen, Geräte und Einrichtungen, Maschinen und Metallwaren.

Autor:
Pressemitteilung der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK) vom 7.2.2017

Weitere Nachrichten

SZ OnlineSZ Online | Hintergrund | Rubrik: Panorama, Leute | 18.03.2017
Der frühere Prager Erzbischof Kardinal Miloslav Vlk ist tot. Er kämpfte gegen kommunistisches Unrecht und für die Aussöhnung von Tschechen und Deutschen.
Themen: Miloslav Vlk, Katholische Kirche
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Leute | 18.03.2017
Prag - Im Alter von 84 Jahren erlag der emeritierte Prager Erzbischof Kardinal Miloslav Vlk heute einem Krebsleiden. Über den Tod des Kirchenmannes informierte der Prager Erzbischof Dominik Duka per... mehr ›
Themen: Miloslav Vlk, Katholische Kirche, Dominik Duka, Todesfälle
Deutsche WelleDeutsche Welle | Presseschau | Rubrik: Kultur, Bildende Kunst | 16.03.2017
Der chinesische Künstler und Aktivist Ai Weiwei beschäftigt sich erneut mit dem Schicksal von Flüchtlingen. Seine bisher größte Installation ist aktuell in der tschechischen Nationalgalerie zu sehen.
Themen: Nationalgalerie Prag, Ai Weiwei, Ausstellungen
L'essentiel L'essentiel | Presseschau | Rubrik: Panorama | 16.03.2017
Erst bewarfen sie die Tiere mit Steinen, dann verpassten sie einem Vogel einen tödlichen Tritt: Drei Minderjährige ließen sich in einem Zoo zu einer brutalen Tat hinreißen.
Themen: Zoos, Jihlava
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur | 15.03.2017
Prag - Einer der Stargäste des diesjährigen Febiofests ist der serbische Regisseur Emir Kusturica (Foto) ein. In Prag wird er seinen Film "Auf der Milchstraße" mit Monica Bellucci vorstellen, für den... mehr ›
Themen: Febiofest, Filmfestivals, Emir Kusturica
Salzburger NachrichtenSalzburger Nachrichten | Presseschau | Rubrik: Kultur, Theater, Oper, Tanz | 14.03.2017
Die Sanierung der 129 Jahre alten Staatsoper in Prag hat begonnen. Bis zur Wiedereröffnung im Herbst 2019 wird das Ensemble auf den anderen Bühnen des tschechischen Nationaltheaters spielen, wie die... mehr ›
Themen: Staatsoper Prag