Nachrichten

Nachrichten

Der StandardDer Standard | Hintergrund | Rubrik: Politik | 21.4.2017

Prag – In Tschechien kommt es in der Debatte um die Einführung der europäischen Gemeinschaftswährung Euro zu einer immer stärkeren Polarisierung, nachdem die Nationalbank vor kurzem ihre Interventionen zur Schwächung der Tschechischen Krone nach mehr als drei Jahren beendet hat. Während die Privatwirtschaft immer vehementer die Euro-Einführung fordert, ist die Politik zunehmend skeptisch. 

Themen: Euro-Einführung
hashtags:
#EuroEinführung

Seitenblick

www.vicnezfilm.czwww.vicnezfilm.cz | Kultur, Kinos
National Theatre, The Royal Ballet, Tschechische Philharmonie: Nach dem Vorbild des erfolgreichen Projekts "Metropolitan Opera Live in HD" bringt der tschechische Filmverleih Aerofilms auch Theater- und Ballettvorstellungen sowie große Konzertereignisse in Direktübertragung in tschechische Kinos.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant