Mittwoch, 4. Januar 2017 | Namenstag: Diana
Interaktive Regionenkarte

Region Olomouc | Rubrik: Reise | 26.10.2015

Lautscher Höhle bei Mladeč: Steinzeitlicher Fundort, der Menscheitsgeschichte dokumentiert

Archäologen fanden in der Höhle Spuren der größten und ältesten belegten Siedlung des Cro-Magnon-Menschen in Mitteleuropa

  • Stalagmit "Mumie"

Olomouc/Prag - Die Lautscher Höhle (Mladečské jeskyně) wurde im Jahr 1926 entdeckt und befindet sich im Landschaftsschutzgebiet Littauer Marchtal (Litovelské Pomoraví).

In der Höhle weht dem Besucher heute ein Hauch längst vergangener Zeiten entgegen. Der "Totendom" ist ein weltbekannter archäologischer Fundort: Es ist die größte und älteste belegte Siedlung des Cro-Magnon-Menschen in Mitteleuropa. Bis heute sind hier Feuerstellen und andere Reste seiner Lagerstätte erhalten, darunter Knochenreste erlegter Tiere der Eiszeit - Tiere, die bereits vor Tausenden von Jahren ausgestorben sind.

Zu den bedeutendsten Fundstücken gehören altsteinzeitliche Werkzeuge, die zusammen mit Skelettteilen und Schädeln des Cro-Magnon-Menschen entdeckt wurden. Mit ihrer mittels  Radiokarbondatierung festgestellten Altersdatierung von bis zu 31.000 BP gehören sie zu den wenigen gesicherten Menschenresten aus dem Aurignacien. Das Aurignacien ist die älteste archäologische Kultur des europäischen Jungpaläolithikums, die zugleich mit der Ausbreitung des anatomisch modernen Menschen (Homo sapiens) in weiten Teilen West-, Mittel- und Osteuropas in Verbindung steht. Weitere archäologische Funde der Gegend um Mladeč stammen aus der Jungsteinzeit.

Tropfsteinformationen

Doch nicht nur wegen der paläontologischen und archäologischen Funde ist die Lautscher Höhle interessant. Das im Karsthügel Třesín entstandene unterirdische Labyrinth von zerklüfteten Gängen und Felsendomen ist stellenweise reich mit Tropfsteinen und Sinterkrusten geschmückt.

Zu erwähnen wären hier die "Naturkathedrale" und die "Jungfrauenhöhle". Unter den vielen mächtigen Tropfsteinformationen zählt der "Mumie" genannte Stalagmit zu den Dominanten des Komplexes.

Die Lautscher Höhle liegt etwa auf halber Stecke zwischen Olomouc und Šumperk an der E 442. Nur wenige Kilometer entfernt findet man ein weiteres beliebtes Ausflugsziel der Region, nämlich die Burg Bouzov. (nk)

Autor: Tschechien Online - Ressort Reise
Zuletzt aktualisiert: 27.10.2015
Weitere Infos: www.caves.cz

Info

Správa jeskyní České republiky

Mladečské jeskyně
783 21
Mladeč
Region: Region Olomouc (Olomoucký kraj)
mladec@caves.cz
Tel: +420 585 347 148

Derzeit steht kein Video zur Verfügung

Die Region

Die Region Olomouc (Olomoucký kraj) ist eine der 14 Regionen Tschechiens. Die Region liegt im Norden Mährens und umfasst zusätzlich den äußersten Westen der historischen Landschaft Tschechisch-Schlesien. Verwaltungssitz ist Olomouc (Olmütz).... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge aus der Reihe

Weitere Reisetipps aus der Region