Interaktive Regionenkarte

Südmähren | Rubrik: Reise | 24.5.2015

Wo unterirdische "Bambuswäldchen" wachsen: Katharinenhöhle im Mährischen Karst

Kateřinská jeskyně: der Hauptdom wird dank ausgezeichneter Akustik für Konzerte genutzt

  • "Bambuswäldchen"

Skalní mlýn/Prag - Die Höhle Kateřinská jeskyně liegt inmitten des mährischen Karstgebietes (Moravský kras) unweit des Ortes Skalní mlýn und den Punkva-Höhlen.

Die Katharinenhöhle ist seit 1910 zugänglich und bietet den Besuchern auf ihrer Besuchertrasse einen sehr bequemen Spaziergang durch die monumentalen Dome mit ihren Tropfsteindekorationen, die man so nirgendwo anders im Mährischen Karst findet.

Zwar ist im größten Dom dieser Höhle ein Teil der Decke eingestürzt und hat die dort befindlichen Tropfsteine zerstört, doch an den Rändern und in Seitenhöhlen finden sich auch hier schöne Exemplare.

Zu den bekanntesten Formationen zählen das "Bambuswäldchen" (Bambusový lesík), eine Gruppe von außergewöhnlich dünnen und einige Meter hohen stabförmigen Stalagmiten, sowie ein farbiges Tropfsteingebilde, dessen Form an die Gestalt einer Hexe erinnert (Čarodějnice).

Wie in der Sloup-Šošůvka-Höhle, hat man auch in der Katharinenhöhle Knochenreste von der ausgestorbenen Höhlentieren gefunden, insbesondere des Höhlenbären.

Der ungeheuere Raum des Hauptdomes mit seiner Länge von 95 und seiner Breite von 44 Metern verfügt über eine hervorragende Akustik, was zur Nutzung der Höhle für die Veranstaltung von Konzerten inspirierte. Tatsächlich finden hier heute regelmäßig Konzerte verschiedner Genres statt.

Die Katharinenhöhle gehört dabei zu einem wesentlich größeren, bis heute nicht vollständig entdeckten Höhlensystem, das bis zur zum Macocha-Schlucht führt.

Die Besichtigung dauert ungefähr 40 Minuten. (nk)

Autor: Tschechien Online - Ressort Reise
Zuletzt aktualisiert: 24.10.2015
Weitere Infos: www.caves.cz

Info

Správa jeskyní České republiky

Kateřinská jeskyně
678 01
Blansko
Region: Südmähren (Jihomoravský kraj)
katerinska@caves.cz
Tel: +420 516 413 161

Derzeit steht kein Video zur Verfügung

Die Region

Weinberge in der Region Velké Bílovice

Wo Weinbau und Folklore fest verwurzelt sind

Die Region Südmähren (Jihomoravský kraj) ist eine der 14 Regionen Tschechiens und befindet sich, wie der Name sagt, im Süden Mährens. Verwaltungssitz ist Brünn.

Zum Kraj gehören 672 Gemeinden, davon 48 Städte. Auf einer Fläche von 7196,5... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge aus der Reihe

Weitere Reisetipps aus der Region