Prag | Divadlo Metro Prag

Prag | Divadlo Metro Prag

Sonntag, 1. Januar 2017 bis Freitag, 31. März 2017

Schwarzes Theater im Divadlo Metro

"Das einzige Schwarze Theater in Prag, das sein Geheimnis preisgibt"

Prag - Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum in der Passage Metro an der Nationalstraße.

Sein Schaffen ist eng verknüpft mit dem Namen des Schauspielers, Drehbuchautors, Regisseurs und Bühnenbildners, Autors und Theatermachers František Kratochvíl. Dieser hat - zusammen mit Michal Urban, dem Direktor des Theaters - auch die aktuellen beiden Stücke für das Schwarze Theater geschrieben: "DEJA VU" und "LIFE IS LIFE".

Kratochvíl gilt dabei als Vater und Erfinder des "Gezeichneten Theaters", einer weltweit patentierten Theatertechnik, die es ermöglicht, gezeichneten Objekten Leben und Bewegung einzuhauchen.

Neben der eingesetzten Technik ist eine weitere Spezialität des Theaters Metro, dass nach jeder Vorstellung ein kleiner Workshop stattfindet, in dem die Zuschauer erfahren, wie die Technik einiger Tricks des Schwarzen Theaters funktioniert.

"Jeder Zuschauer, der sich gerne unterhalten lässt, nimmt aus unseren Aufführungen etwas mit; unabhängig von Alter oder Nationalität. Deshalb erhält das Theater in Tschechien und im Ausland so viel Zuspruch", verspricht das Ensemble auf seinen Webseiten.

Die beiden Stücke sind für Zuschauer jeden Alters und selbstverständlich auch für Familien mit Kindern geeignet.

Gespielt wird fast täglich, Beginn der Vorstellungen meist um 20 Uhr. Die Vorstellungen dauern 80 Minuten (ohne Pause), es gibt nummerierte Sitzplätze und für Kinder bis zehn Jahre wird nur der halbe Preis berechnet. (nk)

Weitere Infos: www.metrotheatre.cz, Online-Ticketvorverkauf (www.virtual-tickets.cz)
Bildnachweis:
Divadlo Metro
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Mo

20

Die Kunst der alten Welt: Dauerausstellung der Prager Nationalgalerie

Prag - In Zusammenarbeit mit dem tschechischen Nationalmuseum und der Karlsuniversität zeigt die...

Baroque in Bohemia: Böhmische Kunst des 16. bis 18. Jahrhunderts

Prag - Seit dem Jahr 2002 zeigt die Prager Nationalgalerie Sammlungen von Exponaten aus dem...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - Die Karlsbrücke ist das bekannteste Bauwerk der Stadt Prag und gilt als ihr Wahrzeichen....

Prag - Das romantische Ballett über die Tempeltänzerin aus dem exotischen Umfeld Indiens zur...

Prag - Von Ende Januar bis zum 9. April sind im Museum Montanelli, das sich in der zur Burg...

Prag - Was passiert, wenn alte Meister und neugierige moderne Wissenschaftler aufeinandertreffen...

Die Kunst Asiens: Dauerausstellung der Prager Nationalgalerie

Prag - Im ersten Stockwerk des Palais Goltz-Kinsky stellt die Prager Nationalgalerie seit 2010 ...

Prag - In der ersten tschechischen Liga mischen meist mehrere Teams aus der tschechischen...

Staatsoper: Romeo und Julia

Prag - Eine neue Interpretation der berühmtesten Liebesgeschichte der Weltliteratur feierte am...

Veranstaltungsort

Národní 25
110 00
Praha 1
Kartenvorverkauf: www.virtual-tickets.czwww.virtual-tickets.cz

Schwarzes Theater im Divadlo Metro

Sonntag, 1. Januar 2017 bis Freitag, 31. März 2017
Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum. Es befindet sich in der Passage Metro an der Nationalstraße (schräg gegenüber vom Kaufhaus Tesco).
Národní 25
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
pokladna@divadlometro.cz
Tel: +420 221 085 201, 602 316 346
www.metrotheatre.cz

Online-Ticketvorverkauf

Veranstaltungsorte

[vocabulary:node-count]

Auch interessant