Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 07.02.2017

Prag - 20. Januar: Schaulaufen im Shopping-Center Arkády Pankrác in Prag beim öffentlichen Casting für den nationalen Schönheitswettbewerb Česká Miss 2017. 

Ähnliche Veranstaltungen wurden zuvor auch in anderen Städten der Tschechischen Republik abgehalten, darunter Brünn und Olmütz. Die Jury wählt aus den Castingteilnehmerinnen 25 Halbfinalistinnen aus, in zwei Halbfinalrunden werden dann die zwölf Finalteilnehmerinnen bestimmt. 

Die tschechische Schönheitskönigin darf sich schließlich auch mit der internationalen Konkurrenz messen: Miss World, Miss Universe, Miss Earth. 

Der größte Erfolg einer Tschechin bei Schönheitswettbewerben auf internationalem Parkett gelang bislang der Blondine Taťána Kuchařová, die 2006 in Warschau als damals 19-Jährige den Titel "Miss World" erhielt. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Schönheitswettbewerbe, Česká Miss, Lokales, Prag, Arkády Pankrác

Prag - Die dunkle Arena von Maxlasergame in Prag-Smíchov verfügt nicht nur über eine Bar, den Spielern stehen sogar Duschen zur Verfügung. Denn Lasergame ist nicht nur spannend, sondern auch... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama, Leute | 10.01.2007
In Mähren präsentieren sich die schönsten Tschechinnen beim Schönheitswettbewerb
Themen: Schönheitswettbewerbe, Česká Miss, Miss Czech Republic, tschechische Models
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 6.03.2006
Die 21-Jährige aus Havířov lebt seit 2003 im schwäbischen Aalen
Themen: tschechische Models, Schönheitswettbewerbe

Seitenblick

www.tschechisch-lernen.czwww.tschechisch-lernen.cz | Sprachenservice, Bildung
Tschechischkenntnisse öffnen privat und geschäftlich Türen. Maßgeschneiderte Intensiv-, Crash- und Individualkurse mit einer zertifizierten Lehrerin.
www.nuancerestaurant.czwww.nuancerestaurant.cz | Gastronomie, Restaurants
Die eleganten Räumlichkeiten des Restaurants befinden sich inmitten der Prager Altstadt, im Erdgeschoss des Hotels Rott. Die böhmische Küche und die Küche der umliegenden europäischen Länder bilden die Basis, auf der Chefkoch Michal Paulík seine innovativen und kreativen Gerichte aufbaut.