Videos

Videos

Rubrik: Reise | Veröffentlicht am: 06.01.2016

Český Jiřetín/Prag - Im Drohnenflug über die die Talsperre Fláje: Der Stausee befindet sich im tschechischen Teil des Erzgebirges bei Český Jiřetín (Georgendorf) und staut die Flöha (Flájský potok) in ihrem Oberlauf.

Die einzige Pfeilerstaumauer Tschechiens wurde 1963 fertiggestellt. Der Staudamm wird als Trinkwasserreservoir für den Bezirk Most genutzt. Zwei größere und eine kleine Wasserkraftanlage nutzen das Talsperrenwasser zur Stromerzeugung. Das abfließende Wasser wird in der unterhalb gelegenen Talsperre Rauschenbach noch einmal aufgestaut.

Wegen der Nutzung als Trinkwasserreservoir ist eine Nutzung zu Erholungszwecken ausgeschlossen. Das Betreten der Uferbereiche des Stausees ist verboten. (nk)

Autor: Tschechien Online - Ressort Reise
Themen: Montanregion Krušné hory, Erzgebirge, Stauseen

Prag - Die dunkle Arena von Maxlasergame in Prag-Smíchov verfügt nicht nur über eine Bar, den Spielern stehen sogar Duschen zur Verfügung. Denn Lasergame ist nicht nur spannend, sondern auch... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.czlt.czwww.czlt.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Die ganz auf den Unterricht von Tschechisch als Fremdsprache spezialisierte Sprachschule in Žižkov bietet mehr als 50 verschiedene Tschechischkurse an und im Juli und August jeden Jahres auch spezielle Sommerintensivkurse.
www.cmcpraha.czwww.cmcpraha.cz | Dienstleistungen, Gesundheit
Das Canadian Medical Care (CMC) ist eine Privatklinik, die weit über den Standard hinaus gehende ärztliche Dienste anbietet. Ärzte und Personal sind dabei auf in Prag lebende Ausländer eingestellt.