News

Nachrichten

Rubrik: Reise | 1. Dezember 2019, 16:19 Uhr

Prag - Am 30. November um Punkt 16.30 Uhr wurde offiziell der größte Weihnachtsmarkt der tschechischen Hauptstadt eröffnet. Einige kleinere Weihnachtsmärkte in Prag hatten zwar bereits am vorletzten Wochenende im November ihren Betrieb aufgenommen. 

Doch den richtigen Beginn der Weihnachtsmarktsaison bildet traditionell die feierliche Entzündung der Christbaumlichter des mächtigen Weihnachtsbaums auf dem Altstädter Ring.

Wie in den Jahren zuvor, strömten zu diesem Anlass am Samstagnachmittag vor dem 1. Advent wieder Tausende auf zentralen Platz rund um das Jan-Hus-Denkmal. Der Weihnachtsbaum, eine 22 Meter hohe Fichte, stammt aus dem nordböhmischen Semily (Region Liberec) und wurde mit einem Spezialtransporter nach Prag gebracht.

Den Startschuss für die vorweihnachtliche audiovisuelle Show gab Prags Oberbürgermeister Zdeněk Hřib (Piratenpartei) zusammen mit weiteren Honoratioren. 

Begleitet wurde das Spektakel von der bekannten Titelmelodie der "Krkonošské pohádky" (Märchen aus dem Riesengebirge), einem Episoden-Klassiker des tschechischen Sandmännchens.

Der Weihnachtsmarkt am Altstädter Ring dauert bis zum 6. Januar und die Buden haben täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. (nk)

Rubrik: Nachtleben | 30. November 2019, 22:14 Uhr
Silvester rebellisch: "Rebels Antik New Year"

Prag - Die Retro Music Hall als Club erfreut sich seit ihrer Eröffnung im Jahr 2006 vor allem beim einheimischen Publikum und der Prager Jugend großer Beliebtheit.

Die maximale Kapazität des geräumigen Ladens beträgt etwa 700 Leute. Der Club hat zwei Stockwerke, an den Bühneraum angeschlossen sind zudem ein eigenständiges Restaurant und eine Cocktail Bar.

Die Silvesterparty zum Jahreswechsel 2018/19 steht unter dem Motto "Rebels Antik New Year". (nk)

Bildnachweis:
Retropraha.cz
Rubrik: Kultur | 30. November 2019, 19:54 Uhr
Kirche Sankt Johannes Nepomuk am Felsen

Prag - In der tschechischen Hauptstadt gibt es zwei deutschsprachige christliche Kirchengemeinden, eine katholische und eine evangelische. Die Deutschsprachige Katholische Gemeinde Prag wurde im Jahr 2016 zu einer eigenständigen Pfarrei erhoben.

Sie versteht sich dabei als "eine offene und gastfreundliche Gemeinde" und betont in Bezug auf die bevorstehenden Gottsdienste zur Weihnachtszeit: "Ein kleiner Engel aus unserer Kirche lädt zu den Gottesdiensten am bevorstehenden Weihnachtsfest ein. Folgen auch Sie seiner Einladung - so wie die Hirten damals auf den Feldern von Bethlehem."

Programm der Gottesdienste

In der Kirche St. Johannes Nepomuk am Felsen feiert die Gemeinde an den hohen Festtagen folgende Gottesdienste:

Heiliger Abend, 24.12., 16.00 Uhr:
Christmette zu früher Stunde

Christtag, 25.12., 11.00 Uhr:
Feierliches Weihnachtshochamt

Stephanitag, 26.12., 11.00 Uhr:
Heilige Messe am zweiten Feiertag

Sonntag, 29.12., 11.00 Uhr:
Heilige Messe am Fest der Hl. Familie

Silvestertag, 31.12., 11.00 Uhr:
Heilige Messe zum Jahresschluss

Neujahrstag, 01.01., 11.00 Uhr:
Heilige Messe am Hochfest der Gottesmutter

Am 31.12. um 17 Uhr findet außerdem ein traditioneller Ökumenischer Gottesdienst zum Jahresschluss bei der Deutschsprachigen evangelischen Gemeinde in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.

Die Kirche Sankt Johannes Nepomuk am Felsen ist in der Prager Neustadt (Prag 2) gelegen. Sie befindet sich an der Ecke zwischen Karlovo náměstí und der Vyšehradská-Straße. Man erreicht sie mit der Metrolinie B (Gelbe Linie), Station Karlovo náměstí, und mit verschiedenen Straßenbahnlinien (7, 10, 16, 18, 24), Station Moráň. (nk)

Bildnachweis:
Kathprag.cz - Kirche Sankt Johannes Nepomuk am Felsen
Rubrik: Nachtleben | 30. November 2019, 17:40 Uhr
Moderner Club mit im Guide Michelin geführten "Bib Gourmand"-Restaurant

Prag - Die größte "Indoor Celebration" ihrer Art versprechen die Betreiber des SaSaZu für Silvester 2019.

Unter dem Motto "Wonderland" wird ein Kessel Buntes mit viel Konfettiregen und Tanzeinlagen angekündigt: "Laser move dance, Balloons, Dance shows, Confetti, Acrobat shows." 

Das 2009 eröffnete SaSaZu gehört zu einem der modernsten und größten Clubs in Prag, mit einem Fassungsvermögen von bis zu 2500 Besuchern.

Einen Namen hat sich auch das gleichnamige Restaurant in dem Objekt erworben, das 2010 erstmals als eines von fünf Prager Restaurants in der Kategorie "Bib Gourmand" des Guide Michelin gelistet wurde, die "gutes Essen zu annehmbaren Preisen" bedeutet.

Diese Bewertung konnte das SaSaZu seitdem bis heute halten, regelmäßig wird ihm von der englischsprachigen Online-Zeitung Prague Post zudem die Bewertung "Bestes Asiatisches Restaurant" des Jahres verliehen. (nk)

Bildnachweis:
Sasazu.com
Rubrik: Nachtleben | 30. November 2019, 17:12 Uhr
Silvesterparty 2019 im Party-Pilgerort in Prag-Holešovice

Prag - Obwohl, oder vielleicht gerade weil das Mecca nicht wirklich zentral, sondern im Stadtteil Holešovice liegt, erfreut es sich seit Jahren äußerster Beliebtheit vor allem bei jungen Pragern und Pragerinnen sowie Individualisten, die nicht nur an den Wochenenden hierher pilgern.

Denn das Mecca befindet sich in einer umgewandelten Industrieanlage und gilt als einer der besten Techno-Clubs in Prag, Musikrichtung: House. Silvester ist das Mecca ganz sicher einer der Hotspots der tschechischen Hauptstadt.

Die Silvesterparty 2019 wird als große Glamour-Party "im Stile des alten Hollywoods" begangen. Dress Code, dem Anlass entsprechend: "Dress to impress. Be chic." 

Aber Achtung: Eintritt erst ab 18 Jahren. Die offizielle Afterparty findet im Club Le Clan in Vinohrady statt. (nk)

Bildnachweis:
Mecca.cz