Nachrichten

Nachrichten

ORF.atORF.at | Presseschau | Rubrik: Politik | 12.11.2014

Der tschechische Verkehrsminister Antonin Prachar hat seinen Rücktritt erklärt. Die Opposition hatte ihm vorgeworfen, sein Ressort nicht im Griff zu haben. Probleme beim Ausbau des Autobahnnetzes und im Bereich der Mautabrechnung hätten sich gehäuft, kritisierte auch Regierungschef Bohuslav Sobotka heute in Prag.

Themen: Antonín Prachař, Verkehrsministerium

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 12.11.2014
Andrej Babiš will als Nachfolger Skanska-Chef Dan Ťok vorschlagen
Themen: Antonín Prachař, Andrej Babiš, Dan Ťok, Verkehrsministerium
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Unternehmen | 11.11.2014
Kurucz' Nachfolger ist das bisherige Aufsichtsratsmitglied Pavel Krtek
Themen: České dráhy, Antonín Prachař, Daniel Kurucz, Pavel Krtek
prag aktuellprag aktuell | ČT24ČT24 | Rubrik: Wirtschaft | 15.09.2014
Elektronische Straßengebühr soll sich um bis zu 30 Prozent verteuern
Themen: Autobahngebühr Tschechien / Vignetten / Maut, Antonín Prachař

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.vicnezfilm.czwww.vicnezfilm.cz | Kultur, Kinos
National Theatre, The Royal Ballet, Tschechische Philharmonie: Nach dem Vorbild des erfolgreichen Projekts "Metropolitan Opera Live in HD" bringt der tschechische Filmverleih Aerofilms auch Theater- und Ballettvorstellungen sowie große Konzertereignisse in Direktübertragung in tschechische Kinos.

Auch interessant