Nachrichten

Nachrichten

DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Hintergrund | Rubrik: Panorama | 14.5.2016

Der mittelalterliche Herrscher Karl IV. lässt sich keiner Nation zuordnen. Der böhmische König stieg auf zum Kaiser des Heiligen Römischen Reichs und holte Prag von der Peripherie ins Zentrum. In Tschechien trägt er bis heute den Beinamen "Vater des Vaterslandes". Heute vor 700 Jahren wurde Karl IV. in Prag geboren.

Themen: Kaiser Karl IV.
hashtags:

Mehr zum Thema

Seitenblick

www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.
www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant