Nachrichten

Nachrichten

SZ OnlineSZ Online | Hintergrund | Rubrik: Gastronomie | 18.1.2017

Beim Bier sind es rund fünf Kronen (etwa 20 Cent), beim Essen um die zehn Kronen (40 Cent), die in- wie ausländische Gaststättenbesucher in Tschechien jetzt mehr berappen müssen. Seit die Gastwirte beim Nachbarn wie gesetzlich vorgeschrieben Registrierkassen haben müssen, sind die Preise gestiegen. 

Themen: Registrierkassen, Verbraucherpreise, Gaststätten

Seitenblick

www.pivovarskydum.comwww.pivovarskydum.com | Gastronomie, Brauhäuser
Das "Brauhaus" ist eine Minibrauerei mit angeschlossenem Brauereirestaurant unweit des Karlsplatzes und zugleich eine der ältesten Kleinbrauereien in Prag. Seit Ende der 90er Jahre werden hier Biersorten gebraut, die man nirgendwo anders findet.
www.klasterni-pivovar.czwww.klasterni-pivovar.cz | Gastronomie, Brauhäuser
Die Klosterbrauerei befindet sich unweit der Prager Burg und bietet die Möglichkeit, einen Besuch in der weltberühmten Klosterbibliothek und der Gemäldegalerie des Klosters Strahov gastronomisch bei hauseigenem Weizenbier zu vollenden.

Auch interessant