Nachrichten

Nachrichten

Finanzen.netFinanzen.net | Presseschau | Rubrik: Wirtschaft | 20.8.2015

PRAG (dpa-AFX) - Die tschechische Mitte-Links-Regierung hat eine Erhöhung des monatlichen Mindestlohns um fast acht Prozent beschlossen. Damit steigt dieser - bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden - vom 1. Januar 2016 an um 700 auf 9900 Kronen (360 Euro).

Themen: Löhne und Gehälter, Mindestlohn, Arbeitsmarkt

Seitenblick

www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.
www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.

Auch interessant