Nachrichten

Nachrichten

Hamburger AbendblattHamburger Abendblatt | Hintergrund | Rubrik: Gesellschaft | 22.4.2016
Thomas Frankenfeld stellt unsere Nachbarländer vor, analysiert ihr Verhältnis zu Deutschland und wie sie mit Flüchtlingen umgehen.

Wie der mittelalterliche böhmische Chronist Cosmas von Prag (1045– 1125) zum Jahr 644 berichtete, habe ein Mann namens Cech (Tschech) sein Volk aus dem Gebiet zwischen Weichsel und Dnjpr nach Westen in ein Land geführt, das seit der Sintflut menschenleer gestanden habe.

Themen: Flüchtlinge, Asylpolitik, tschechische Geschichte, Fremdenfeindlichkeit
hashtags:
#Flüchtlinge, #Asylpolitik, #TschechischeGeschichte, #Fremdenfeindlichkeit

Seitenblick

www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.
www.vicnezfilm.czwww.vicnezfilm.cz | Kultur, Kinos
National Theatre, The Royal Ballet, Tschechische Philharmonie: Nach dem Vorbild des erfolgreichen Projekts "Metropolitan Opera Live in HD" bringt der tschechische Filmverleih Aerofilms auch Theater- und Ballettvorstellungen sowie große Konzertereignisse in Direktübertragung in tschechische Kinos.

Auch interessant