Nachrichten

Nachrichten

SueddeutscheSueddeutsche | Feuilleton | Rubrik: Politik | 22.1.2018

Daniel Kaiser nähert sich betont nüchtern dem Kult um den tschechischen Präsidenten Václav Havel. Statt mythischer Überhöhung bietet der Autor ein gelungenes Lehrstück über Rausch, Mühsal und Banalität von Größe.

Themen: Václav Havel, politische Literatur, Daniel Kaiser

Seitenblick

www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.
www.metopera.czwww.metopera.cz | Kultur, Kinos
Etwa 30 Filmtheater im ganzen Land beteiligen sich an den Direktübertragungen aus der Met in New York. Allein in Prag sind die Aufführungen live oder als Aufzeichnung in sechs Kinos zu sehen.

Auch interessant