Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Feuilleton | Rubrik: Kultur | 23.9.2015
Ein Geschöpf der jüdischen Zahlenmystik

Vermutlich ist die Gestalt des Golem entstanden, weil die jüdische Gemeinschaft in Prag sich bedroht fühlte und sich einen Beschützer wünschte. In der Zahlenmagie der jüdischen Kabbala sah man die Möglichkeit, ein künstliches Lebewesen als rettende Figur zu erschaffen.

Themen: Prager deutsche Literatur, Gustav Meyrink, Golem, Rabbi Löw, Lokales, Prager Judenstadt
hashtags:
#PragerDeutscheLiteratur, #GustavMeyrink, #Golem, #RabbiLöw, #Lokales, #PragerJudenstadt

Mehr zum Thema

literaturkritik.deliteraturkritik.de | Feuilleton | Rubrik: Kultur | 28.01.2017
Gabriele Weingartners "Geisterroman" haucht den Zugreisenden Otto Gross und Franz Kafka neues Leben ein
Themen: Franz Kafka, Prager deutsche Literatur
Wiener ZeitungWiener Zeitung | Feuilleton | Rubrik: Kultur | 26.06.2016
Max Brods Erinnerungen an das Literatencafé Arco und seine Besucher wurden nun im Wallstein Verlag neu aufgelegt.
Themen: Max Brod, Prager deutsche Literatur, Prager Kaffeehäuser, Literatur

Seitenblick

www.dox.czwww.dox.cz | Kultur, Galerien
Zentrum für zeitgenössische Kunst im Prager Stadtteil Holešovice.
www.divadloponec.czwww.divadloponec.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Theater Ponec ist hauptsächlich auf zeitgenössischen Tanz und Bewegungstheater ausgerichtet. Zum festen Repertoire gehören auch regelmäßig Vorstellungen für Kinder.

Auch interessant