Nachrichten

Nachrichten

MittelbayerischeMittelbayerische | Presseschau | Rubrik: Reise | 24.4.2016
Jahrhunderte alte Baumbestände im Böhmerwald bringen Naturschutz-Fachleute regelmäßig ins Schwärmen.

Bad Kötzting. Zu den „Perlen des Böhmerwaldes“ gehört ohne Zweifel einer der ältesten Urwälder in Europa, der in Bayern unter dem Namen Kubany bekannt ist, in Böhmen als „Boubín“ wegen seiner Bedeutung für den Naturschutz fast eine Art „Nationalheiligtum“ ist. Diesen Waldkomplex in Südböhmen mit dem Direktor des Nationalparks Šumava, Pavel Hubený, bei einer Führung erleben zu dürfen, ist eine Seltenheit, denn der eigentlich für diesen Bereich nicht zuständige Nationalparkchef macht nur drei Führungen pro Jahr.

Themen: Böhmerwald, Nationalpark Šumava, Boubínský prales (Kubany-Urwald), Grenzregion

Seitenblick

www.brezina.czwww.brezina.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Berghotel Flora befindet sich in dem wunderschönen Tal des Flüsschens Jizerka, in dem berühmten Erholungsgebiet von Dolní Mísecky im Nationalpark des Riesengebirges.
www.brezina.czwww.brezina.cz | Unterkünfte, Pensionen
Die Pension Březina ist eine Familienpension mittlerer und preiswerterer Kategorie, die sich im Zentrum von Prag unweit des Wenzelsplatzes befindet.

Auch interessant