Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tiroler Tageszeitung OnlineTiroler Tageszeitung Online | Presseschau | Rubrik: Politik | 24.8.2016

Prag (APA) - Tschechien wünscht laut seinem Regierungschef Bohuslav Sobotka keine starke muslimische Minderheit. Dies sagte Sobotka in einem Interview mit der tschechischen Tageszeitung „Pravo“ (Dienstag-Ausgabe) anlässlich des bevorstehenden Besuches der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel am kommenden Donnerstag in Prag.

Themen: Flüchtlinge, Asylpolitik, Flüchtlingsquoten, Muslime, deutsch-tschechische Beziehungen
hashtags:
#Flüchtlinge, #Asylpolitik, #Flüchtlingsquoten, #Muslime, #DeutschTschechischeBeziehungen

Seitenblick

www.stifter-centrum.infowww.stifter-centrum.info | Bildung, Kultur
Verständnis füreinander und Verständigung miteinander - diesen Zielen dient das "Centrum Adalberta Stiftera / Adalbert-Stifter-Zentrum". Es bietet Seminare, Kurse, Lehrgänge und Bildungswochen zu Themen der tschechisch-deutsch-österreichischen Beziehungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an.
www.kulturverband.comwww.kulturverband.com | Gesellschaft, Kultur
Die Hauptidee des Kulturverbandes liegt in der Erhaltung der Volkskultur und der deutschen Sprache der Minderheit. Das Prager Büro des Verbandes befindet sich im Haus der Nationalen Minderheiten (Dům národnostních menšin) in Vinohrady, unweit der Metrostation und Tramhaltestelle I.P. Pavlova.

Auch interessant