Nachrichten

Nachrichten

KurierKurier | Presseschau | Rubrik: Politik | 27.4.2016

Unbekannte Täter haben in Prag einige Cafés, Geschäfte und eine U-Bahn-Station - insgesamt sieben Orte - mit mit Nazi-Symbolen und Drohbotschaften besprüht. Es handelt sich um Objekte, die sich zu dem von der Regierung unterstützten Projekt "HateFree Zone" bekennen.

Themen: Neonazis, Fremdenfeindlichkeit, Flüchtlinge

Seitenblick

www.novagalerie.czwww.novagalerie.cz | Kultur, Galerien
Die Autorengalerie im Prager Stadtteil Vinohrady präsentiert in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische, mit der Galerie verbundene tschechische Künstler.
www.brezina.czwww.brezina.cz | Unterkünfte, Pensionen
Die Pension Březina ist eine Familienpension mittlerer und preiswerterer Kategorie, die sich im Zentrum von Prag unweit des Wenzelsplatzes befindet.

Auch interessant