Nachrichten

Nachrichten

KurierKurier | Presseschau | Rubrik: Politik | 27.4.2016

Unbekannte Täter haben in Prag einige Cafés, Geschäfte und eine U-Bahn-Station - insgesamt sieben Orte - mit mit Nazi-Symbolen und Drohbotschaften besprüht. Es handelt sich um Objekte, die sich zu dem von der Regierung unterstützten Projekt "HateFree Zone" bekennen.

Themen: Neonazis, Fremdenfeindlichkeit, Flüchtlinge

Seitenblick

www.medical-partners.orgwww.medical-partners.org | Gesundheit, Plastische, ästhetische Chirurgie
Medical Partners ist eine Informations- und Vermittlungsplattform über Schönheitstourismus und vermittelt und berät Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Vorhaben einen plastisch chirurgischen Eingriff in Tschechien durchzuführen. Hohe Qualität wird gewährleistet durch selektive Arztwahl und strenge Qualitätskriterien in Ausbildung und Ausstattung der Kliniken.
www.strahovskyklaster.czwww.strahovskyklaster.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Bestandteil des Prager Prämonstratenserklosters Strahov ist schon seit dem Mittelalter die Klosterbibliothek. Im Kloster wurden seit jeher alte Schriften abgeschrieben und auch übersetzt und dem Skriptorium ist es zu verdanken, dass viele antike Schriften bis heute überliefert sind.

Auch interessant