Nachrichten

Nachrichten

FAZFAZ | Presseschau | Rubrik: Politik | 30.6.2018

Die Bundeskanzlerin reklamiert für sich, Abkommen mit 14 weiteren EU-Staaten über die Rückführung von Migranten erreicht zu haben. Dass Tschechien in der Liste auftaucht, nennt Ministerpräsident Babis allerdings "Unsinn".

Themen: Asylpolitik, illegale Migration, deutsch-tschechische Beziehungen
hashtags:
#Asylpolitik, #IllegaleMigration, #DeutschTschechischeBeziehungen

Seitenblick

www.stifter-centrum.infowww.stifter-centrum.info | Bildung, Kultur
Verständnis füreinander und Verständigung miteinander - diesen Zielen dient das "Centrum Adalberta Stiftera / Adalbert-Stifter-Zentrum". Es bietet Seminare, Kurse, Lehrgänge und Bildungswochen zu Themen der tschechisch-deutsch-österreichischen Beziehungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant