Nachrichten

Nachrichten

KurierKurier | Presseschau | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 30.8.2017

Ausländische Fahrer werden sich künftig schwerer Geldstrafen nach Verkehrsdelikten in Tschechien entziehen können. Das tschechische Verkehrsministerium hat schon Anfang August der Polizei und den kommunalen Behörden den Zugang zum europäischen Fahrzeugregister ermöglicht, berichtete tschechische Tageszeitung Pravo.

Themen: Verkehrsregeln, Verkehrskontrollen, Bußgelder
hashtags:
#Verkehrsregeln, #Verkehrskontrollen, #Bußgelder

Seitenblick

www.caves.czwww.caves.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
In Tschechien wurden bisher mehr als 4.000 Höhlen entdeckt, 14 davon sind für Besucher zugänglich. Sie werden von der Höhlenverwaltung der Tschechischen Republik gehegt und gepflegt. Der Sitz der dem tschechischen Umweltministerium unterstehenden Organisation befindet sich in Průhonice südlich von Prag.
www.lazne-podebrady.czwww.lazne-podebrady.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Hotel Libenský ist das Hauptkurhaus der Gesellschaft a.s. Lázně Poděbrady. Das Objekt befindet sich in der Mitte der Kurkolonnade und gehört dank seiner Lage und der Vollständigkeit seiner angebotenen Dienstleistungen zu den gefragtesten Hotels im Kurort Podiebrad.

Auch interessant