Nachrichten

Nachrichten

Salzburg24.atSalzburg24.at | Presseschau | Rubrik: Kultur | 4.5.2015

Eine Gruppe von tschechischen Künstlern will ihren Staatspräsidenten Milos Zeman an dessen russischen Amtskollegen Wladimir Putin verschenken. “Wir sind ein kleines Land und haben nichts Wertvolleres”, heißt es in ironischem Ton in einem Brief an den Kreml, der von Dutzenden Künstlern – darunter dem Schriftsteller Jaroslav Rudis – unterzeichnet wurde, wie tschechische Medien am Montag berichteten.

Themen: Miloš Zeman, Russland, Ferdinand Peroutka, Jiří Ovčáček, Jaroslav Rudiš

Seitenblick

www.dox.czwww.dox.cz | Kultur, Galerien
Zentrum für zeitgenössische Kunst im Prager Stadtteil Holešovice.
www.vicnezfilm.czwww.vicnezfilm.cz | Kultur, Kinos
National Theatre, The Royal Ballet, Tschechische Philharmonie: Nach dem Vorbild des erfolgreichen Projekts "Metropolitan Opera Live in HD" bringt der tschechische Filmverleih Aerofilms auch Theater- und Ballettvorstellungen sowie große Konzertereignisse in Direktübertragung in tschechische Kinos.

Auch interessant