Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Der SpiegelDer Spiegel | Presseschau | Rubrik: Kultur, Film | 7.9.2020

Für seine Filme erhielt er einen Oscar und einen goldenen Bären - und Berufsverbot nach dem Prager Frühling: Der tschechische Regisseur Jirí Menzel ist im Alter von 82 Jahren gestorben.

Themen: Jiří Menzel, Filmregisseure, Todesfälle

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 16.01.2008
Opulente Hrabal-Verfilmung gelangte nicht in die engere Auswahl ausländischer Produktionen
Themen: Filmindustrie, Film, Oscar-Verleihung, Jiří Menzel
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 4.03.2007
Hrabal-Verfilmung bekommt vier "Böhmische Löwen"
Themen: Jiří Menzel, Filmindustrie, Bohumil Hrabal
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 28.02.2007
Direktoren zweier Schulen in Budweis sagen geplante Kino-Besuche für Schüler wegen erotischer Szenen ab
Themen: Film, Kino, Jiří Menzel, Schule, Kindererziehung, Jugendschutz
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 19.12.2006
Jiří Menzels mit Spannung erwartete Hrabal-Verfilmung hat ansonsten Schwächen, so die Kritiker
Themen: Jiří Menzel, Film
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 18.12.2006
Die weibliche Hauptrolle spielt die deutsche Schauspielerin Julia Jentsch
Themen: Jiří Menzel

Seitenblick

www.muzeumlb.czwww.muzeumlb.cz | Kultur, Museen
Das Nordböhmische Museum in Liberec wurde im Jahr 1873 als "Nordböhmisches Gewerbemuseum" in der damals mehrheitlich von Deutschen bewohnten Stadt gegründet und gehört heute zu den größten Museen der Tschechischen Republik.
www.narodni-divadlo.czwww.narodni-divadlo.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika eines der vier Künstlerensembles des Nationaltheaters in Prag. Es ist dabei das größte und renommierteste Ballettensemble in Tschechien. Seine Vorführungen finden auf allen vier Bühnen des Nationaltheaters statt: im historischen Gebäude an der Moldau, der Nová scéna, dem Ständetheater und in der Staatsoper.

Auch interessant