Nachrichten

Nachrichten

Die WeltDie Welt | Presseschau | Rubrik: Reise | 8.6.2014

In tschechischen Brno gibt es eine besonders gruselig Attraktion: Mehr als 350 Jahre alte Mumien. Bei ihnen handelt es sich um Mönche eines Kapuzinerklosters. Einige halten noch Rosenkränze in den Händen.

Themen: Brünn, Mumien, Sehenswürdigkeiten, Kapuzinerkloster, Kapuzinergruft

Seitenblick

www.caves.czwww.caves.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
In Tschechien wurden bisher mehr als 4.000 Höhlen entdeckt, 14 davon sind für Besucher zugänglich. Sie werden von der Höhlenverwaltung der Tschechischen Republik gehegt und gepflegt. Der Sitz der dem tschechischen Umweltministerium unterstehenden Organisation befindet sich in Průhonice südlich von Prag.
www.zooliberec.czwww.zooliberec.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Der älteste zoologische Garten auf dem Gebiet der ehemaligen Tschechoslowakei beherbergt etwa 170 Tierarten. Und nur im Zoo von Liberec gibt es die weiße Form des Bengaltigers oder die monumentalen Goldtakins, die der Zoo als Einziger in Europa züchtet.

Auch interessant