Nachrichten

Nachrichten

Tiroler Tageszeitung OnlineTiroler Tageszeitung Online | Presseschau | Rubrik: Wirtschaft | 8.8.2014

Prag (APA) - Tschechien befürchtet „ernste Probleme“ für seine Agrar- und Nahrungsmittelproduzenten in Folge der Einfuhrverbote, die Russland als Gegenmaßnahme gegen die westlichen Sanktionen in der Ukraine-Krise verhängt hat. Landwirtschaftsminister Marian Jurecka stellte deswegen einen „starken Interventionsmechanismus“ in Aussicht, um den Bauern zu helfen.

Themen: Landwirtschaft, Russland, Sanktionen, Marian Jurečka, Jan Veleba

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant