Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 27.08.2016

Prag - Bei einem Großbrand auf dem Gelände der Barrandov Filmstudios in Prag wurden am Freitagnachmittag und -abend große Teile der Kulissenstadt vernichtet, berichten tschechische Medien.

Noch am Abend konnte die Feuerwehr das Feuer, das auch auf die angrenzende Vegetation übergegriffen hatte, unter Kontrolle bringen. Bei den Löscharbeiten wurden drei Feuerwehrleute leicht verletzt, die Polizei schätzt den Schaden auf rund 100 Millionen Kronen (etwa 3,7 Millionen Euro). Die Brandursache ist zur Stunde noch unklar.

Die Aufnahmen des vorliegenden Amateurvideos zeigen unter anderem die in Flammen stehende nachgebaute mittelalterliche Burg. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Brände, Barrandov, Filmindustrie, Lokales, Prag

Prag - Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren von Prager Legenden und Sagen in eine Inszenierung, die den Genius loci geheimnisvoller Gassen und untergegangener Stadtviertel wieder aufleben lässt... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.vila-lanna.czwww.vila-lanna.cz | Unterkünfte, Hotels
Das denkmalgeschützte Gebäude befindet sich im Wohnviertel Bubeneč in Prag 6 und verfügt über repräsentative Konferenzräume und außergewöhnliche Räumlichkeiten, die gut geeignet sind für Hochzeiten und Familienfeiern.
www.namjai.czwww.namjai.cz | Dienstleistungen, Gesundheit
Ein Zentrum für traditionelle Thai-Massage in der Prager Altstadt. Komplexe Behandlungsmethoden, alle gängigen Arten der Thai-Massage, Sitzungen von 30 Minuten (Bein-, Fußmassage) bis zwei Stunden oder mehr (Ganzkörpermassage).