Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 27.08.2016

Prag - Bei einem Großbrand auf dem Gelände der Barrandov Filmstudios in Prag wurden am Freitagnachmittag und -abend große Teile der Kulissenstadt vernichtet, berichten tschechische Medien.

Noch am Abend konnte die Feuerwehr das Feuer, das auch auf die angrenzende Vegetation übergegriffen hatte, unter Kontrolle bringen. Bei den Löscharbeiten wurden drei Feuerwehrleute leicht verletzt, die Polizei schätzt den Schaden auf rund 100 Millionen Kronen (etwa 3,7 Millionen Euro). Die Brandursache ist zur Stunde noch unklar.

Die Aufnahmen des vorliegenden Amateurvideos zeigen unter anderem die in Flammen stehende nachgebaute mittelalterliche Burg. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Brände, Barrandov, Filmindustrie, Lokales, Prag

Prag - Die Inszenierung kombiniert Theater und zeitgenössischen Tanz und bringt den Zuschauern das Leben und Schicksal des bedeutenden Pioniers der Fotografie Eadweard Muybridge näher.

Sein... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

Dienstleistungen, Gesundheit
Ein Zentrum für traditionelle Thai-Massage in der Prager Altstadt. Komplexe Behandlungsmethoden, alle gängigen Arten der Thai-Massage, Sitzungen von 30 Minuten (Bein-, Fußmassage) bis zwei Stunden oder mehr (Ganzkörpermassage).
Unterkünfte, Hotels
Das Hostel & Hotel A Plus befindet sich im Zentrum Prags, unweit der historischen Altstadt direkt an der U-Bahnstation und dem internationalen Busbahnhof Florenc.