Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 04.04.2016

Prag - Den Schönheitswettbewerb "Česká Miss 2016" gewann die 21-jährige Andrea Bezděková aus Náchod.

Eine 18-köpfige Jury mit Supermodel Iva Kulbeková als Patronin wählte die Brünette mit der Statnummer 4 am Samstag im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Prager Gemeindehaus unter zehn Finalistinnen aus.

Die Plätze zwei und drei mit den phantasievollen Titeln "Česká Miss World 2016" und "Česká Miss Earth 2016" wurden vom Publikum bestimmt.

Als erste Vizemiss bestimmten die Zuschauer Natálie Kotková (22) aus Ústí nad Labem, zweite Vizemiss wurde Kristýna Kubíčková (18) aus  Ostrava.

In dem offiziellen Video stellt sich die spätere Miss Andrea Bezděková vor. (nk)

Autor: Tschechien Online - Ressort Politik und Gesellschaft
Themen: Česká Miss, Iva Kubelková, tschechische Models

Kutná Hora/Prag - Kuttenberg liegt etwa 70 Kilometer östlich von Prag und ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge von der tschechischen Hauptstadt aus. Der historische Kern Kuttenbergs mit dem... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.klasterni-pivovar.czwww.klasterni-pivovar.cz | Gastronomie, Brauhäuser
Die Klosterbrauerei befindet sich unweit der Prager Burg und bietet die Möglichkeit, einen Besuch in der weltberühmten Klosterbibliothek und der Gemäldegalerie des Klosters Strahov gastronomisch bei hauseigenem Weizenbier zu vollenden.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.