Videos

Videos

Rubrik: Reise, Gesundheit | Veröffentlicht am: 18.09.2020

Prag - Eine Reportage des Senders euronews vom 11. September 2020: "Im Frühjahr galt #Tschechien als vorbildlich im Kampf gegen das #Coronavirus. Doch jetzt geht die Zahl der Neuinfektionen dramatisch in die Höhe."

Am 16. September erweiterte das Berliner Robert-Koch-Institut die von ihm das als Corona-Risikogebiet ausgewiesene Gebiet in Tschechien um die Region Mittelböhmen. Für Reisen nach Deutschland müssen Bewohner der Region Mittelböhmen bis auf Weiteres ebenso wie Prager einen negativen Coronatest vorweisen und sich nach der Einreise in Zwangsquarantäne begeben. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Coronavirus in Tschechien, Einreisebestimmungen

Prag - Das Stück "Aspects of Alice" des Theaters Ta Fantastika ist ein klassisches Schwarzes Theaterstück nach Motiven von Lewis Carrolls "Alice im Wunderland".

Es handelt sich dabei jedoch... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.muzeumkarlovamostu.czwww.muzeumkarlovamostu.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Prager Karlsbrücke hat eine Jahrhunderte lange und dabei sehr wechselhafte Geschichte hinter sich: Krönungsumzüge und Kriege, Feierlichkeiten und Hochwasser, Alltägliches und Außergewöhnliches - das im Jahr 2007 eröffnete Museum widmet allem die gebührende Aufmerksamkeit.
www.hotel-bon.czwww.hotel-bon.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Hotel Bon liegt in der wunderschönen Umgebung des Naturschutzgebiets Isergebirge in der Nähe des Skigebiets Tanvaldský Špičák. Dank seiner Lage ist es ideal sowohl für aktive Sportler als auch Familien mit Kindern.