Rauschgifthandel hinter der Grenze mit versteckter Kamera dokumentiert

Prag - Das Video-Team der Tageszeitung "Die Welt" zu Besuch auf einem Asia-Markt "im Dörfchen Cheb" hinter der tschechischen Grenze. Im Selbstversuch testet das Team, wie einfach es ist, das in Tschechien unter der Bezeichnung "Pervitin" bekannte zerstörerische Rauschgift zu bekommen: "In Tschechien soll es auf sogenannten Asia-Märkten die tödliche Droge 'Crystal Meth' zu kaufen geben. Mit versteckter Kamera haben die 'Welt'-Reporter Henrik Neumann und Marten Berg Unfassbares herausgefunden."

Video veröffentlicht auf YouTube am 15.5.2014. (nk)