Bohem Prague Hotel

Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 07.12.2014

Prag - Reportage der Deutschen Welle über den Tunnel Blanka in Prag: "In Prag ist der längste Stadttunnel Europas gebaut worden. Der neue Autotunnel 'Blanka' steht kurz vor der Eröffnung. Aber nachts liefern sich dort Skater ein Katz-und-Maus-Spiel mit der Polizei."

Der Film wurde erstmals ausgestrahlt in der Sendung "Fokus Europa" am 4. Dezember 2014. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Tunnel Blanka, Skater, Korruption, Lokales, Prag

Chodová Planá/Prag - Die westböhmische Familienbrauerei Chodovar ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet Brauereiführungen, böhmische Küche und hauseigenes Bier im Brauereirestaurant,... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Novinky.czNovinky.cz | Rubrik: Auto-Moto, Transport | 18.09.2015
70.000 Fahrzeuge sollen täglich unter der tschechischen Hauptstadt durchgeleitet werden
Themen: Tunnel Blanka, Lokales, Prag
prag aktuellprag aktuell | Novinky.czNovinky.cz | Rubrik: Auto-Moto, Transport | 23.02.2015
Novinky.cz: Schaden soll mehrere Hundert Millionen Kronen betragen
Themen: Tunnel Blanka, Lokales, Prag
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Motorsport | 22.11.2014
Vor Kommunalwahlen angekündigter Eröffnungstermin am 2. Dezember ist Makulatur
Themen: Tunnel Blanka, Lokales, Prag

Seitenblick

www.medical-partners.orgwww.medical-partners.org | Gesundheit, Plastische, ästhetische Chirurgie
Medical Partners ist eine Informations- und Vermittlungsplattform über Schönheitstourismus und vermittelt und berät Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Vorhaben einen plastisch chirurgischen Eingriff in Tschechien durchzuführen. Hohe Qualität wird gewährleistet durch selektive Arztwahl und strenge Qualitätskriterien in Ausbildung und Ausstattung der Kliniken.
www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.