Bohem Prague Hotel

Videos

Videos

Rubrik: Kultur | Veröffentlicht am: 29.06.2013

Prag - 1970 drehte der tschechische Surrealist Jan Švankmajer den Kurzfilm "Kostnice" über das Sedletz-Ossarium. Das Beinhaus in Sedlec, einem Ortsteil von Kutná Hora, etwa 70 km östlich von Prag, befindet sich im Untergeschoss der Allerheiligenkirche.

Die Pyramiden aus Gebeinen von rund 40.000 Menschen sind der Sage nach das Werk eines blinden Mönchs des Zisterzienserordens um 1510, die sakralen Ausschmückungen des Raums und das Herrichten der menschlichen Knochen übernahm 1870 der Holzschnitzer František Rint. (tl)

 

Autor: Admin
Themen: Knochenkirche, Jan Švankmajer, Kutná Hora, Kultur, Film

Prag - Dieser Querschnitt durch das aktuelle und nicht mehr gespielte ältere Repertoire der Laterna magika zeigt an einem einzigen Abend die ganze Skala von Themen und Ausdrucksmitteln, auf die... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.galerierudolfinum.czwww.galerierudolfinum.cz | Kultur, Galerien
Die Galerie Rudolfinum hat ihren Sitz im historischen Gebäude Rudolfinum im Zentrum von Prag. Die Galerie gehört zu sogenannten Kunsthallen, also zu Ausstellungsstätten, die keine eigenen Sammlungen und keine ständige Exposition haben und deren Konzept auf dem Veranstalten verschiedener temporärer Ausstellungen basiert.
www.lmmv.czwww.lmmv.cz | Kultur, Museen
Die Region Mittelböhmen zeigt historische Flugzeuge in einem preisgekröntem neuen Museumsbau. Die Ausstellung enthält Originalmaschinen und flugfähige Nachbauten, an Flugsimulatoren können Besucher ihre eigenen Flugfähigkeiten testen.