Videos

Videos

Rubrik: Reise | Veröffentlicht am: 06.02.2016

Krupka/Prag - Der Mückenberg (Komáří hůrka) ist mit 807,5 Metern einer der höchsten Berge des Osterzgebirges. Er liegt in der Region Ústí nad Labem nordöstlich von Krupka (Graupen) und südöstlich von Cínovec (Böhmisch Zinnwald) unmittelbar am markanten Steilabfall des Erzgebirges.

Dadurch ist er ein markanter Aussichtspunkt und beliebtes Ausflugsziel. Auf seinem Gipfel befindet sich das Berghotel und Ausflugsrestaurant "Mückentürmchen" (Komáří Vížka).

Den Gipfel kann man mit dem Auto erreichen, oder aber mit der längsten Seilbahn Tschechiens. Mit 2348 Metern Länge war sie zur Zeit ihrer Errichtung 1950 bis 1952 gar die längste Sesselbahn in Mitteleuropa. Ihre Talstation befindet sich in Krupka, mit dem zweisitzigen Sessellift befördert sie Ausflügler und Wintersportler auf den Berggipfel. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Erzgebirge, Montanregion Krušné hory, Mückenberg (Komáří hůrka)

Chodová Planá/Prag - Die westböhmische Familienbrauerei Chodovar ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet Brauereiführungen, böhmische Küche und hauseigenes Bier im Brauereirestaurant,... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.bauernhof.czwww.bauernhof.cz | Unterkünfte, Pensionen
Auf dem Gelände eines Bauernhofs im böhmischen Bäderdreieck hat der Besitzer mit viel Liebe zum Detail ein Gästehaus entstehen lassen, in dem man die vorzüglichen Speisen der klassischen böhmischen Küche genießen und in komfortablen Appartements übernachten kann.
www.muzeumkarlovamostu.czwww.muzeumkarlovamostu.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Prager Karlsbrücke hat eine Jahrhunderte lange und dabei sehr wechselhafte Geschichte hinter sich: Krönungsumzüge und Kriege, Feierlichkeiten und Hochwasser, Alltägliches und Außergewöhnliches - das im Jahr 2007 eröffnete Museum widmet allem die gebührende Aufmerksamkeit.