Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 24.06.2013

Prag - Seltenes Wiedersehen und fotogener Blick direkt in die Kamera: Dem Team, das mit der Auswilderung von Luchsen in den Beskiden und der Kartierung der Reviere der Wildkatzen betraut ist, gelang es unlängst, den zweiten ausgewilderten Luchs namens "M2 -Ludvík" in freier Wildbahn zu filmen.

Um die Pinselohren in freier Wildbahn überhaupt zu Gesicht zu bekommen, braucht es dabei nicht nur die sprichwörtlichen Luchsaugen, sondern auch viel Glück.

Das hatten die Naturschützer - denn das Halsband mit dem Beobachtungssender war dem Luchs bereits einige Wochen zuvor per ferngesteuertem Mechanismus entfernt worden, da die Batterie zur Neige ging. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Luchse, Beskiden, Artenschutz

Prag - Ein Video des Prager Maklerbüros Maxima Reality.

"Exkluzivně nabízíme k prodeji velmi hezký byt 3 + kk/T ve 2. nadzemním podlaží bytového domu z roku 2008 v dobře dostupné lokalitě v... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.zooliberec.czwww.zooliberec.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Der älteste Zoo auf dem Gebiet der ehemaligen Tschechoslowakei beherbergt etwa 170 Tierarten. Er ist ein beliebtes Ziel für ganztägige Ausflüge für Familien mit Kindern. Zu seinen Hauptattraktionen gehören die weißen Bengaltiger und die große Schimpansen-Gruppe.
www.imperialhotelostrava.comwww.imperialhotelostrava.com | Unterkünfte, Hotels
Das Imperial Hotel Ostrava gehört zweifellos zu den namhaftesten Hotels der Stadt. Unterkunft und gehobene Dienstleistungen gewährt es ununterbrochen seit seiner erstmaligen Eröffnung im Jahr 1904.