Videos

Videos

Rubrik: Kultur | Veröffentlicht am: 10.11.2014

Prag - Verwandlung am Hinterausgang: Das in der vergangenen Woche an der pulsierenden Tram- und Metro-Station Národní třída im Zentrum Prags eröffnete Einkaufs- und Bürozentrum Quadrio schafft den Raum und den (finanziellen) Kontext.

Zugleich verstellt es den Blick auf die neue, monumentale Skulptur des 46-jährigen tschechischen Bildhauers, Berufsprovokateurs und kontroversen Vorzeigekünstlers David Černy.

Die bewegliche Plastik, die das Antlitz Franz Kafkas darstellen soll, setzt sich aus 42 Ebenen zusammen, ist elf Meter hoch und wiegt fast 40 Tonnen.  (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: David Černý, Quadrio, Franz Kafka, Lokales, Prag

Pilsen - Die Große Synagoge wurde im Jahr 1892 im maurisch-romanischen Stil erbaut, es handelt sich um die größte Synagoge in Tschechien und nach der Budapester Synagoge sogar die zweitgrößte in... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
www.divadloponec.czwww.divadloponec.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Theater Ponec ist hauptsächlich auf zeitgenössischen Tanz und Bewegungstheater ausgerichtet. Zum festen Repertoire gehören auch regelmäßig Vorstellungen für Kinder.