Videos

Videos

Rubrik: Kultur | Veröffentlicht am: 01.09.2013

Prag - Ein Leckerbissen für cineastische Feinschmecker: Der Dokumentarfilm von Tomáš Mazal und Pablo de Sax aus dem Jahr 1985, also noch zu Zeiten des totalitären kommunistischen Regimes in der Tschechoslowakei in wackeligen Schwarz-Weiss-Bildern gedreht. "Underground-Superstar" Egon Bondy führt durch das zauberhafte, graue Vor-Wende-Prag. Kommentar von Egon Bondy auf Tschechisch, ohne Untertitel. (nk)

 

Autor: Niels Köhler
Themen: Architektur, Urbanistik, Stadtführungen, Spaziergänge, Egon Bondy, Lokales, Prag

Prag - Das Ballett des Nationaltheaters führt in seinem Repertoire erstmals ein Werk des heute bereits legendären Israelis Ohad Naharin auf, der bereits seit mehreren Jahrzehnten zur "Crème de la... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.nuancerestaurant.czwww.nuancerestaurant.cz | Gastronomie, Restaurants
Die eleganten Räumlichkeiten des Restaurants befinden sich inmitten der Prager Altstadt, im Erdgeschoss des Hotels Rott. Die böhmische Küche und die Küche der umliegenden europäischen Länder bilden die Basis, auf der Chefkoch Michal Paulík seine innovativen und kreativen Gerichte aufbaut.
www.muzeumkarlovamostu.czwww.muzeumkarlovamostu.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Prager Karlsbrücke hat eine Jahrhunderte lange und dabei sehr wechselhafte Geschichte hinter sich: Krönungsumzüge und Kriege, Feierlichkeiten und Hochwasser, Alltägliches und Außergewöhnliches - das im Jahr 2007 eröffnete Museum widmet allem die gebührende Aufmerksamkeit.