Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 06.04.2016

Prag - Im Zoo der tschechischen Hauptstadt wurde am Dienstag kurz nach 3 Uhr morgens ein Elefantenjunges geboren.

Es handelt sich dabei um einen Bullen, der bei der Geburt 104 Kilogramm wog. Wie der Zoo mitteilte, ist es das erste Mal in der mehr als achtzigjährigen Geschichte des Tiergartens, dass die indischen Elefanten Nachwuchs gezeugt und zur Welt gebracht haben.

Entsprechend begeistert zeigte sich Zoodirektor Miroslav Bobek, der twitterte: "Noch ist nichts gewonnen und ich will mich nicht zu früh freuen, aber das sind für mich die wohl stärksten Augenblicke, die ich hier im Zoo erlebt habe."

Besucher des Prager Zoos werden das Elefantenkalb möglicherweise schon am heutigen Donnerstag selbst in Augenschein nehmen können. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Prager Zoo, Prager Sehenswürdigkeiten, Prager Elefantenkalb, Lokales

Prag - Der Abend Tschechische Ballettsinfonie II entstand anlässlich des Jahres der tschechischen Musik und stellt das Schaffen von drei Generationen vor.

Von der Musik der Klassiker... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.
www.medical-partners.orgwww.medical-partners.org | Gesundheit, Plastische, ästhetische Chirurgie
Medical Partners ist eine Informations- und Vermittlungsplattform über Schönheitstourismus und vermittelt und berät Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Vorhaben einen plastisch chirurgischen Eingriff in Tschechien durchzuführen. Hohe Qualität wird gewährleistet durch selektive Arztwahl und strenge Qualitätskriterien in Ausbildung und Ausstattung der Kliniken.