Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 06.04.2016

Prag - Im Zoo der tschechischen Hauptstadt wurde am Dienstag kurz nach 3 Uhr morgens ein Elefantenjunges geboren.

Es handelt sich dabei um einen Bullen, der bei der Geburt 104 Kilogramm wog. Wie der Zoo mitteilte, ist es das erste Mal in der mehr als achtzigjährigen Geschichte des Tiergartens, dass die indischen Elefanten Nachwuchs gezeugt und zur Welt gebracht haben.

Entsprechend begeistert zeigte sich Zoodirektor Miroslav Bobek, der twitterte: "Noch ist nichts gewonnen und ich will mich nicht zu früh freuen, aber das sind für mich die wohl stärksten Augenblicke, die ich hier im Zoo erlebt habe."

Besucher des Prager Zoos werden das Elefantenkalb möglicherweise schon am heutigen Donnerstag selbst in Augenschein nehmen können. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Prager Zoo, Prager Sehenswürdigkeiten, Prager Elefantenkalb, Lokales

Kutná Hora/Prag - Kuttenberg liegt etwa 70 Kilometer östlich von Prag und ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge von der tschechischen Hauptstadt aus. Der historische Kern Kuttenbergs mit dem... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.brezina.czwww.brezina.cz | Unterkünfte, Pensionen
Die Pension Březina ist eine Familienpension mittlerer und preiswerterer Kategorie, die sich im Zentrum von Prag unweit des Wenzelsplatzes befindet.
www.valenaimmobilien.atwww.valenaimmobilien.at | Immobilien
Valena Immobilien deckt das gesamte Spektrum der Verwaltung, Vermittlung und Verwertung ab.