Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 29.05.2014

Vyškov/Prag - Noch vor wenigen Jahren undenkbar, heute unter Nato-Partnern praktisch schon Routine: Soldaten des Österreichischen Bundesheeres trainieren auf dem Truppenübungsplatz Vyškov in Südmähren den Umgang mit chemischen Kampf- und Gefahrenstoffen - und zwar mit echten Kampfstoffen. Unter Bedingungen, die einem möglichen Einsatz nahe kommen, üben sie vor allem den Umgang mit ihrer Ausrüstung.

An dem Lehrgang Anfang März 2014 nahmen 74 Soldaten der ABC-Abwehr teil, Experten für atomare, biologische und chemische Kampfstoffe. Teil des Teams waren auch 36 Grundwehrdiener aus ganz Österreich, der Großteil aus Tirol. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Nato, tschechische Armee, Südmähren

Františkový Lázně - Das architektonisch ungewöhnliche komfortable Badehotel Spa & Wellness Pyramida befindet sich im westböhmischen Kurort Franzensbad (Franiškovy Lázně) in Tschechien.

... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 22.04.2015
Tschechiens Präsident erwartet militärische Antwort der Nato im Falle eines Angriffs auf eines ihrer Mitglieder
Themen: Ukraine-Konflikt, Russland, Miloš Zeman, Nato
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 24.03.2015
Tschechischer Staatspräsident bekräftigt zugleich seine Teilnahme an Militärparade in Moskau
Themen: Nato, Miloš Zeman, Ukraine-Konflikt, Russland
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 3.06.2014
Premier Sobotka reagiert auf Angebot von Barack Obama
Themen: Nato, Bohuslav Sobotka
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 13.05.2014
Verteidigungsminister Martin Stropnický rudert zurück
Themen: Nato, Martin Stropnický

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.