Videos

Videos

Rubrik: Leute | Veröffentlicht am: 30.03.2008

Prag - Auf der Flucht vor einer Gruppe Fotografen ist die amerikanische Hotelerbin Paris Hilton am Sonntag in Prag gestürzt. Dabei soll sie sich eine Schürfwunde am Kinn zugezogen haben, wie der tschechische Online-Dienst Bleskove.cz berichtet.

Der Zwischenfall ereignete sich am frühen Nachmittag am Altstädter Ring, als Hilton auf dem Weg in ein Restaurant war.

Zuvor hatte sie Benji Madden beim Sound-Check im Prager Kongresszentrum begleitet, wo am Abend ein Konzert seiner Band Good Charlotte stattfindet.

Auf der Fahrt in die rund vier Kilometer entfernte Stadtmitte war es Hilton und ihren Begleitern offenbar gelungen, den Tross von Paparazzi abzuhängen. Diese holten sie erst in unmittelbarer Nähe des Altstädter Rings wieder ein, wo es zum Sturz kam.

Dem Bericht nach war Paris Hilton allen Erwartungen zum Trotz mit dem Bus, nicht per Flugzeug nach Prag angereist. Dies sei der "professionellen Celebrity" nach Darstellung von Bleskove.cz "zum Verhängnis" geworden. (nk)

Autor: Tschechien Online - Ressort Politik und Gesellschaft
Themen: Boulevard, Paparazzi

Prag - Die Inszenierung "Soweit ich sehen kann" ist für Kinder ab 5 Jahren (und ihre Eltern) bestimmt und entwickelt die Geschichte des kleinen Mädchens Agatha, das blind geboren wurde und die... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Kriminalität | 25.03.2017
Aufmacher der Online-Ausgabe von Blesk ist der vermissten 20-Jährigen gewidmet
Themen: Medien, Boulevard, Blesk
19.07.2014
Online-Ausgabe des Boulevardblattes Blesk
Themen: Blesk, Boulevard, Medien
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Leute | 2.05.2014
Popsängerin beging mit 48 Jahren Selbstmord
Themen: Iveta Bartošová, Boulevard
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Leute | 9.10.2013
Boulevardmagazin veröffentlicht Fotos - Prager Burg dementiert - Boulevard reicht Videos nach
Themen: Kateřina Zemanová, Miloš Zeman, Boulevard
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama, Leute | 4.05.2007
Polizei in Prag nimm Fotografen des Boulevardblatts Aha! fest
Themen: Paparazzi, Boulevard, Medien, Filmdreh

Seitenblick

Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!