Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 02.12.2017

Prag - Am Samstagmittag gegen 13.30 Uhr stürzte ein Teil der 260 Meter langen Fußgängerbrücke ein, die von der Kaiserinsel zum Schloss in Troja führt. Bei dem Einsturz wurden ersten Erkenntnissen der Rettungskräfte nach vier Menschen verletzt, zwei davon schwer. 

Rettungskräfte suchten nach dem Einsturz die Moldau nach weiteren Menschen ab, die möglicherweise in den Fluss gefallen sein könnten.

Das vorliegende Polizeivideo wurde am Samstagnachmittag auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Polizei der Tschechischen Republik veröffentlicht. (nk) 

Autor: Niels Köhler
Themen: Brückeneinsturz, Moldaubrücken, Polizeiberichte

Prag - Ein Video des Prager Maklerbüros Maxima Reality: Geräumige Zweizimmerwohnung mit Terrasse im vierten Stock eines im Jahr 2002 fertiggestellten Wohnhauses mit Rezeption.

... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.towerpark.czwww.towerpark.cz | Gastronomie, Restaurants
Das Restaurant im Prager Fernsehturm bietet die einzigartige Kombination moderner Küche und eines atemberaubenden Ausblicks auf die "Goldene Stadt" an der Moldau.
Sprachenservice, Wirtschaft
Medialink ist Herausgeber der deutschsprachigen Nachrichten- und Informationsportale Tschechien Online und prag aktuell. Medialink bietet komplette Mediendienstleistungen, um effektiv für Produkte und Dienstleistungen zu werben oder mittels Anzeigenschaltung in tschechischen Drittmedien die gewünschte Zielgruppe zu erreichen.