Bohem Prague Hotel

Videos

Videos

Rubrik: Reise | Veröffentlicht am: 16.12.2013

Prag - Gerade erst vermittelte das auf YouTube veröffentlichte Filmchen eines Klavier spielenden Polizisten weltweit das Bild von Prag als einer liebenswerten, unverkrampften Metropole mit dem gewissen Touch. Da sorgen im selben Medium die sprichwörtlichen "goldenen tschechischen Händchen" eines betrügerischen Taxifahrers für nicht weniger, aber weniger willkommene Beachtung.

Ähnlich fingerfertig wie der Streifenpolizist und ganz sicher "mit dem besonderen Touch", zeigt sich dabei der gefilmte Fahrer des Taxiunternehmens AAA Radiotaxi. Aufgenommen hat ihn ein von der ständigen Abzocke genervter, Prag-erfahrener Tourist aus Schweden. Dabei hat er gut dokumentiert, wie der Chauffeur sein sogenanntes "Turbo"-Taxameter immer wieder einschaltet und den Fahrpreis so rasant in die Höhe schnellen lässt. Versteckt war das wundersame Knöpfchen - in diesem Fall - unter dem Lederbeutel der Kupplungsstange.

Der Inhaber des inkriminierten Taxiunternehmens AAA Radiotaxi, Jiří Kvasnička, räumte in einem Interview mit der in Prag erscheinenden Mladá fronta Dnes inzwischen ein, dass es sich bei dem Fahrer tatsächlich um einen Angestellten seines Unternehmens handele. Das Arbeitsverhältnis mit dem Langfinger mit der Lizenz zum Personentransport werde aber umgehend beendet. AAA Radiotaxi erwäge zudem weitere rechtliche Schritte. Bei seinen Kunden entschuldigte sich Kvasnička ausdrücklich.

Für Besucher der Stadt Prag dürfte dennoch wenig beruhigend die Einschätzung des Fuhrunternehmers zur Realität in seinem Business sein: Er gehe davon aus, so Kvasnička, dass etwa jeder zweite Prager Taxifahrer über einen "Turbo" verfüge oder zumindest früher schon einmal eingesetzt habe. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Taxis, Taxifahrer, Betrug, Abzocke, Lokales, Prag

Prag - Ein Video des Prager Maklerbüros Maxima Reality: Geräumige Zweizimmerwohnung mit Terrasse im vierten Stock eines im Jahr 2002 fertiggestellten Wohnhauses mit Rezeption.

... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Unternehmen | 26.11.2013
Student-Agency-Inhaber verspricht Service, ehrlichen Service
Themen: Taxis, Lokales, Prag
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise | 7.09.2007
Prag droht Fahrpreisanarchie - Tourismusverbände schlagen Alarm
Themen: Taxifahrer, Taxis, Taxidienste, Abzocke, Pavel Jelínek, Jiří Kvasnička
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft | 20.07.2006
Taxiunternehmer: Vorschriften nötigen zu Millioneninvestitionen
Themen: Taxidienste, Rudolf Blažek, Taxis

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.