Videos

Videos

Rubrik: Kultur, Theater, Oper, Tanz | Veröffentlicht am: 10.09.2020

Prag - Die Laterna magika stellt im September ein Premierenprojekt vor, das in Zusammenarbeit mit dem Ballett des Nationaltheaters entstand, die Tanzinszenierung "Bon Appétit!"

Hinter diesem Wunsch, es möge schmecken und man möge Lust am Leben haben, stehen der Choreograf Jan Kodet und das Regisseur-Tandem SKUTR (Martin Kukučka und Lukáš Trpišovský) mit ihrem Kreativteam.

Die Premiere findet am 10. und 11. September auf der Neuen Bühne des Nationaltheaters (Nová scéna ND) statt. Das Stück, das vor allem für ein junges Publikum mit Interesse an moderner Musik und Tanz bestimmt ist, steht dann von Oktober bis März an je zwei Terminen monatlich auf dem Programm des ersten Multimedia-Theaters in Prag. Karten für die Premieren sind noch im Vorverkauf erhältlich. (nk)

Autor: Tschechien Online - Ressort Kultur
Themen: Laterna magika

Prag - Ein Video des Prager Maklerbüros Maxima Reality: Geräumiges Einfamilienhaus, eine in den 90er Jahren komplett renovierte und umgebaute Villa aus den 30er Jahren.

... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.metrotheatre.czwww.metrotheatre.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum. Es befindet sich in der Passage Metro an der Nationalstraße und spielt fast täglich. Derzeit hat es zwei nonverbale Stücke im Repertoire, die ohne Sprachbarriere und dabei für alle Generationen und Alterskategorien gleichermaßen unterhaltsam sind.
www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.