Videos

Videos

Rubrik: Gesellschaft | Veröffentlicht am: 12.05.2014

Prag - Reportage des privaten tschechischen Fernsehsenders Barrandov TV über den "Million Marihuana March", an dem am Samstag, den 10. Mai etwa 8000 Menschen teilnahmen. Sie demonstrierten so für eine Legalisierung von Marihuana und gegen die repressive staatliche Drogenpolitik, auch Vertreter der tschechischen Piratenpartei und der Grünen (SZ) marschierten mit.

Für den Veranstalter, die Bürgervereinigung Legalizace.cz, kritisierte Robert Veverka insbesondere den massiven landesweiten Polizeieinsatz gegen Growshops im vergangenen Jahr. Auf diese Weise seien viele kleine Unternehmen wirtschaftlich liquidiert worden, ohne dass den Inhabern tatsächlich Gesetzesverstöße nachgewiesen worden seien. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Marihuana, Million Marihuana March, Growshops, Lokales, Žižkov

Prag - Seit Mitte Dezember ist in der Prager Galerie Rudolfinum eine Einzelausstellung zu sehen, die das neueste Schaffen des deutschen Fotografen Juergen Teller präsentiert.

Teller gilt... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.brezina.czwww.brezina.cz | Unterkünfte, Pensionen
Die Pension Březina ist eine Familienpension mittlerer und preiswerterer Kategorie, die sich im Zentrum von Prag unweit des Wenzelsplatzes befindet.
www.vaclavhavel-library.orgwww.vaclavhavel-library.org | Kultur
Die Václav-Havel-Bibliothek sammelt und digitalisiert Schriftstücke, Fotos, Tonaufnahmen und weitere Materialien, die mit der Person und dem Schaffen Václav Havels verbunden sind, und macht diese schrittweise der Öffentlichkeit zugänglich.