Videos

Videos

Rubrik: Reise | Veröffentlicht am: 06.01.2016

Český Jiřetín/Prag - Im Drohnenflug über die die Talsperre Fláje: Der Stausee befindet sich im tschechischen Teil des Erzgebirges bei Český Jiřetín (Georgendorf) und staut die Flöha (Flájský potok) in ihrem Oberlauf.

Die einzige Pfeilerstaumauer Tschechiens wurde 1963 fertiggestellt. Der Staudamm wird als Trinkwasserreservoir für den Bezirk Most genutzt. Zwei größere und eine kleine Wasserkraftanlage nutzen das Talsperrenwasser zur Stromerzeugung. Das abfließende Wasser wird in der unterhalb gelegenen Talsperre Rauschenbach noch einmal aufgestaut.

Wegen der Nutzung als Trinkwasserreservoir ist eine Nutzung zu Erholungszwecken ausgeschlossen. Das Betreten der Uferbereiche des Stausees ist verboten. (nk)

Autor: Tschechien Online - Ressort Reise
Themen: Montanregion Krušné hory, Erzgebirge, Stauseen

Prag - Das romantische Ballett über die Tempeltänzerin aus dem exotischen Umfeld Indiens zur Musik von Ludwig Minkus ist ein Erbe der Spätromantik.

Die Liebesgeschichte mit orientalischem... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.klasterni-pivovar.czwww.klasterni-pivovar.cz | Gastronomie, Brauhäuser
Die Klosterbrauerei befindet sich unweit der Prager Burg und bietet die Möglichkeit, einen Besuch in der weltberühmten Klosterbibliothek und der Gemäldegalerie des Klosters Strahov gastronomisch bei hauseigenem Weizenbier zu vollenden.
www.hotel-bon.czwww.hotel-bon.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Hotel Bon liegt in der wunderschönen Umgebung des Naturschutzgebiets Isergebirge in der Nähe des Skigebiets Tanvaldský Špičák. Dank seiner Lage ist es ideal sowohl für aktive Sportler als auch Familien mit Kindern.