Videos

Videos

Rubrik: Kriminalität | Veröffentlicht am: 22.01.2015

Prag - Die Prager Kriminalpolizei fahndet nach einer unbekannten Taschendiebin, die in der Nacht auf den 9. Dezember 2014 im Prager Stadtzentrum zwei ausländische Touristen bestohlen hat. 

Vor einem Luxushotel in der Straße V Celnici sprach sie nacheinander zwei Männer an und bot sich ihnen auf sehr aufdringliche Weise scheinbar zum Sex an. Tatsächlich hatte es die fingerfertige junge Frau jedoch auf die Geldbörsen der Touristen abgesehen.

Erst am nächsten Morgen bemerkten die beiden Hotelgäste, dass sie das ungewollte Rendezvous vor dem Hoteleingang etwa 2000 Dollar gekostet hat. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Taschendiebe, Lokales, Prag, Polizeiberichte

Kutná Hora/Prag - Kuttenberg liegt etwa 70 Kilometer östlich von Prag und ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge von der tschechischen Hauptstadt aus. Der historische Kern Kuttenbergs mit dem... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 8.08.2014
Polizei warnt vor Diebesbanden in den Straßenbahnen auf der Prager Kleinseite
Themen: Lokales, Prag, Taschendiebe, Malostranská
Rubrik: Reise | 11.11.2012
Was zu tun ist, wenn die Geldbörse entwendet wurde
Themen: Taschendiebe, Fundbüro, Service / Praktisches, Diebstähle, Diebstahlsanzeige

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.