Videos

Videos

Rubrik: Reise | Veröffentlicht am: 01.12.2017

Brünn/Prag - "Pochod čertů Brno": Langgehörnte Gestalten erschreckten am 24. November auf dem Krautmarkt in Brünn kleine Kinder, deren Eltern und andere Schaulustige.

Aus der österreichischen Hölle als Gäste mit dabei: die Axberger Burgteufel, die Woidviertla Höhln Teifln und die Amteufln. Das importierte Krampus-Brauchtum erfreut sich in Tschechien offenbar wachsender Beliebtheit.  

Ein ähnliches Event steht am 16. Dezember mit der "Krampus Show Kaplice" im südböhmischen Kaplitz auf dem Programm und dürfte wieder Tausende in das kleine Grenzstädtchen am linken Ufer der Maltsch (Malše) locken, wo der Krampuslauf erstmals Jahr 2012 stattfand. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Krampuslaufen, Advent

Prag - Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika eines der vier Künstlerensembles des Nationaltheaters in Prag. Es ist dabei das größte und renommierteste... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.brezina.czwww.brezina.cz | Unterkünfte, Pensionen
Die Pension Březina ist eine Familienpension mittlerer und preiswerterer Kategorie, die sich im Zentrum von Prag unweit des Wenzelsplatzes befindet.
www.aplus-hostel.czwww.aplus-hostel.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Hostel & Hotel A Plus befindet sich im Zentrum Prags, unweit der historischen Altstadt direkt an der U-Bahnstation und dem internationalen Busbahnhof Florenc.