Videos

Videos

Rubrik: Musik | Veröffentlicht am: 11.04.2014

Prag - Die aus Košice stammende Sisi Fehér ist eine der spannendsten Endeckungen der aktuellen tschechisch-slowakischen Jazzszene. Am Samstag, dem 12. April wird sie beim Tribute für Amy Winehouse in Prager NOD Roxy der 2011 verstorbenen Ausnahmekünstlerin ihre Stimme leihen. Mit dabei Winehouse-Gitarrist Robin Banerjee aus London. Einlass ist um 20 Uhr, Tickets kosten 250 Kronen an der Abendkasse. (gp)

Autor: Georg Pacurar
Themen: Jazz, Sisi Fehér

Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum. Es befindet sich in der Passage Metro an der Nationalstraße (schräg gegenüber vom Kaufhaus Tesco).

Es... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 2.09.2021
Vor fünf Jahren verstummte das Klavierspiel von Karel Růžička - eine letztens bei Animalmusic veröffentlichte CD lässt es ein letztes Mal erklingen / Von Michael Magercord
Themen: Musikkritik, Jazz
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 4.12.2018
Jazzpianistin Beata Hlavenková geht auf Adventstour mit ihrem Album "Bethlehem" / Von Michael Magercord
Themen: Jazz, Musiker, Musikkritik, Weihnachten, Beata Hlavenková
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 1.05.2018
Innovatives Musiklabel Animalmusic aus Prag / Von Michael Magercord
Themen: Jazz, Musikkritik
Rubrik: Musik | 7.06.2013 Themen: Jazz

Seitenblick

www.kulturverband.comwww.kulturverband.com | Gesellschaft, Kultur
Die Hauptidee des Kulturverbandes liegt in der Erhaltung der Volkskultur und der deutschen Sprache der Minderheit. Das Prager Büro des Verbandes befindet sich im Haus der Nationalen Minderheiten (Dům národnostních menšin) in Vinohrady, unweit der Metrostation und Tramhaltestelle I.P. Pavlova.
www.metrotheatre.czwww.metrotheatre.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum. Es befindet sich in der Passage Metro an der Nationalstraße und spielt fast täglich. Derzeit hat es zwei nonverbale Stücke im Repertoire, die ohne Sprachbarriere und dabei für alle Generationen und Alterskategorien gleichermaßen unterhaltsam sind.